What do we do ?

Zwischen den Zeilen: Bei Better Life Vietnam bauen Bücher Brücken


En Buch kann für in Kind vieles sein: In der Schule ist es oft ein Werkzeug zum Lesenlernen. In den Händen der Eltern ist es ein vertrauter Begleiter beim Einschlafen. An einem freien Nachmittag begleitet ein Buch auf Abenteuer, die Figuren werden zu Kamerad*innen in zahlreichen phantastischen Reisen. Bücher können aber noch mehr, merken viele Kinder später. Zwischen den Zeilen geben diese Geschichten Verständnis, Erklärungsversuche, laden zum Denken und Diskutieren ein. Kurz, Bücher bestärken und befähigen junge Menschen, kritisch zu sein und am Gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Mit Büchern Chancen schaffen

In diesem Wissen startete Better Life Vietnam (BLV) seine soziale Arbeit für benachteiligte Kinder. Während auch in Vietnam die meisten Menschen in gut Städten lesen und schreiben, ist der Zugang zu Büchern im ländlichen Bereich weit rarer. Viele Schulkinder haben nicht die Möglichkeit, mehr als eines oder zwei Bücher im Jahr zu lesen. Klar leidet darunter die Bildung der Kinder - und das Stadt-Land-Gefälle bleibt bestehen. Better Life Vietnam baut eine Brücke über dieses Gefälle!


Büchereien für alle Schulkinder

Die Devise heißt: Bildung möglich machen, Wissen schaffen und damit Chancen stärken. Das Non-Profit Unternehmen tut das seit dem Jahr 2010 zum Beispiel durch organisierte Spenden von Büchern in isolierten ländlichen Gebieten. Gemeinsam mit dem Centre for Knowledge Assistance and Community Development (CKACD) schenkt BLV kleine Büchereien voller spannender Bücher für Kinder aller Altersklassen an Schulen in benachteiligten Regionen. The Books Library for a Brighter Future - die Bücherei für eine bessere Zukunft - nennt sich das Projekt.

Ein rundum Bildungsprogramm

Doch bei Bücherspenden allein bleibt es nicht. Der Ansatz von Better Life Vietnam ist ganzheitlich, die Bücher eingebunden in Förderprogramme und Stipendien, der Hilfe beim Finden von Arbeit und zusätzlichem Englischunterricht durch freiwillige Lehrerinnen und Lehrer. Während Englisch in Vietnam die größte Fremdsprache des Landes ist, sprechen nur etwa 10% der Menschen am Land die am Jobmarkt so wichtige Sprache. BLV’s Ziel ist es, das zu ändern.


Quilling Training für Kinder mit Handicap

Better Life Vietnam’s Organisation und Finanzierung setzt auf Teilnahme und Nachhaltigkeit. Beim Projekt Coeurs de Papier etwa lernen Jugendliche mit körperlichem oder geistigem Handicap die Kunst des Quilling, ein kreatives Handwerk, das aus buntem Papier Kunstwerke werden lässt. Der Erlös der aus aus dem Projekt entstandenen Grußkarten und Ohrringe kommt den Jugendlichen selbst und dem Bildungsprogramm von Better Life Vietnam zugute. 



Nachhaltig Reisen in Vietnam

Nachhaltig und wertvoll für den kulturellen Austausch ist die Aktion Tours for Books, die BLV zusammen mit Viet Tan Travels anbietet. Hier setzen sich freiwillige Helfer*innen für verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus in Vietnam ein und begleiten Reisende durch ihre Region. Der Preis dieser Touren geht direkt als Spende an die Büchereien in den Schulen der Umgebung. 

Mithelfen, Spenden und Brücken bauen

Ein breites Netzwerk an internationalen Freiwilligen macht die Arbeit von Better Life Vietnam mit möglich. Ob als online-volunteer, als Englischlehrer*in vor Ort oder als Reisebegleiter*in - wer sich engagieren will, ist willkommen. Und wer einfach nur seinen Beitrag für Bildung leisten will, macht das am besten mit einer Grußkarte von Coeurs de Papier oder einer direkten Spende an Better Life Vietnam! 




Comments

Latest News